MenüHotline

Bei Freundschaftswanderung die Grenzen überwinden

| Aktuelles

Bei Freundschaftswanderung die Grenzen überwinden

 

Schiclub Bodenmais und Schiclub Spicak treffen sich am Samstag, 25. September zum ersten Mal zu einer gemeinsamen grenzüberschreitenden Wandertour.

Der Bodenmaiser Schiclub ist seit Jahren freundschaftlich mit dem SC Spicak verbunden.

Erstmals führen die Sparten Bergwandern der beiden Vereine nun am Samstag, 25. September 2010 eine grenzüberschreitende Tageswanderung durch.

Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Michael Sneberger vom Markt Bayerisch Eisenstein. Ausgangspunkt ist das Schutzhaus Kleiner Arber – Chamer Hütte. Die Gäste aus Tschechien werden sich bereits am Freitagabend mit ihren deutschen Freunden zu einem gemütlichen Beisammensein auf der Höhe treffen und übernachten.

Die Tour beginnt für alle, die nicht auf der Hütte übernachtet haben, am Samstag um 07.00 Uhr in Bodenmais ab Wanderparkplatz Rißloch. Nach dem Aufstieg über die Rißlocher Wasserfälle treffen sich alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Frühstück auf der Chamer Hütte.

Gegen 09.15 Uhr macht sich die Gruppe auf den Weg zum Kleinen Arbersee und von dort weiter zum Parkplatz Scheiben. Hier kann man sich der Wandergruppe noch anschließen. Gegen 12.00 Uhr geht es weiter zum Zwerchheck, wo sich einst die Prager Hütte befand. Hier wird eine Mittagsrast eingelegt. Danach geht es über die Seewand zum Ausblick auf den Schwarzen See, zum Teufelssee und Spicak Zentrum. Am Späten Nachmittag Einkehr im Gasthaus „Lawine“. Von dort Rücktransfer mit dem Bus nach Bodenmais.

Auch Nichtmitglieder können teilnehmen. Die Übernachtung auf der Chamer Hütte ist für die Wanderer kostenlos.

Anmeldung erbeten bis Donnerstag, 23.09. unter 09945-905360 oder 0160-90518888 bei Spartenleiter Manfred Weps.

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen