MenüHotline

Bodenmais erneut auf Platz 1 bei den BKK-Gesundheitswochen

| Aktuelles

Zum zweiten Mal in Folge die Bestnote noch einmal gesteigert:

 

Über 1500 Teilnehmer gaben Bodenmais die Schulnote 1,07 und sorgten damit noch einmal für eine Verbesserung des Vorjahresergebnisses. Wie schon 2011 lässt der Ferienort im Bayerischen Wald ein illustres Feld bekannter deutscher Urlaubsorte hinter sich. 100 Prozent der Teilnehmer würden den Gesundheitsurlaub in Bodenmais wiederholen

 

Wie schon im vergangenen Jahr ist Bodenmais bei den BKK-Gesundheitswochen auch im Jahr 2012 wieder ganz weit vorne dabei. Bodenmais belegt bei der Beurteilung der Leistungen der BKK-Gesundheitswochen bundesweit den ersten Platz. Auch in diesem Jahr waren wieder so illustre Namen wie Bad Tölz, Usedom, Bad Füssing, Bad Pyrmont, Binz auf Rügen, Garmisch-Patenkirchen oder St. Peter-Ording unter den 66 Kur- und Ferienorten die Gastgeber der BKK-Gesundheitswochen waren. Mehr als 1500 Teilnehmer an den unterschiedlichen BKK-Kursen haben die Leistungen in Bodenmais nach Schulnoten bewertet. Bodenmais erhielt mit der Note 1,07 zum zweiten Mal in Folge den absoluten Bestwert und verbesserte noch einmal die Note 1,29 aus dem Jahr 2011.

 

Schon im zweiten Halbjahr 2010 begann der Aufwärtstrend in Bodenmais mit Platz zwei im Gesamtergebnis und der Note 1,35. Seit dieser Zeit hat sich der gesamte Ort in der Bewertung noch einmal deutlich zum positiven entwickelt. 100 Prozent der Teilnehmer würden den Gesundheitsurlaub in Bodenmais wiederholen – ein Traumergebnis! Außerdem bemerkenswert: In den wichtigen Unterkategorien Gesundheitsprogramm, Veranstaltungsinformationen und Zusatzleistungen belegt Bodenmais ebenfalls den Spitzenplatz. Dieses Ergebnis und die dahinter steckende Arbeit ist die ideale Basis für das neue WellVital-Zentrum, das im Dezember eröffnet wird.

 

In 42 Wochen im Jahr finden die Kurse der BKK-Gesundheitswochen in Bodenmais statt und rund 1500 Gäste nehmen aktiv daran teil. Angeboten werden die Programme Aktiv Plus für Fortgeschrittene, das Familienprogramm für Familien und Alleinerziehende mit Kindern und das Basis Programm für Einsteiger.

 

Zu den Programmen gehören verschiedene Aktivitäten, wie Wanderungen, Nordic-Walking, AquaFit, aber auch Gesprächsrunden oder Workshops zum Thema Ernährung. Neben den Standard-Leistungen aller BKK-Gesundheitsorte hat jeder Ort auch noch ein paar besondere Schmankerl für die Gäste. In Bodenmais sind das unter anderem eine Ortsführung, ein Besuch des Silberberg Besucherbergwerks, WellSportAktiv, Sommerrodelbahn und Glasblasen für die Kids und natürlich der beliebte bayerische Abschlussabend mit Gastgeschenk.

 

Im Anschluss an eine BKK-Gesundheitswoche werden alle Gäste – egal in welchem Ferienort sie die Woche verbracht haben – gebeten, die Leistungen und den Ort anonym mit Schulnoten zu bewerten. Und dabei sticht Bodenmais klar heraus. „Wir sind wirklich stolz auf diese tolle Bewertung. Ich kann mich nur wiederholen und wie schon 2011 sagen: Unser Dank gilt unseren Partnern Uschi und Michael Rankl und ihrem Team“, lobt Andreas Lambeck, der Geschäftsführer der Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH (BTM). Die Messlatte für das nächste Jahr hat das starke Team noch einmal noch oben geschraubt, aber viel Luft nach oben gibt es nun nicht mehr. Nun gilt es vielmehr auf diesem absoluten Spitzenniveau zu bleiben. Die Rolle des Spitzenreiters bei den BKK-Gesundheitswochen möchte Bodenmais auch in den kommenden Jahren unter zahlreichen bekannten Ferienorten behaupten.

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen