MenüHotline

Bodenmais eröffnete Reisemobil-Stellplatz mit "WellSportAktiv"-Paket

| Aktuelles

Seit Anfang Oktober sind auch Wohnmobilisten in Bodenmais willkommen, denn im grünen Bereich am Rande des öffentlichen Parkplatz an der Kötztinger Straße wurde der untere Bereich für Reisemobile ausgewiesen. In den sieben Euro Stellplatz-Miete pro Wohnmobil und Nacht ist auch das „WellSportAktiv“-Paket für alle Reisenden bereits inklusive. Das bedeutet kostenlose Nutzung des neuen Silberberghallenbades, der Saunalandschaft, des Freibades und des Fitnessstudios. Außerdem verfügen die neuen Stellplätze über ein hochmodernes Ver- und Entsorgungssystem. Der neue Platz trägt den Namen "Concorde-Reisemobil-Stellplatz". Die Firma Concorde ist ein großer Hersteller von Luxus-Reisemobilen und wird den Stellplatz in den nächsten Jahren gemeinsam mit dem Markt Bodenmais weiterentwickeln und vermarkten. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt für uns. Urlaub im rollenden Reisedomizil wird immer populärer und dem sind wir nun gerecht geworden. Das ist ein Markt der Zukunft“, freut sich der 1. Bürgermeister Michael Adam über diesen Fortschritt.

 

Die zwölf Stellplätze haben jeweils einen eigenen Stromanschluss und eine gemeinsame Versorgungsstation. Auch Abfallcontainer für fast alle Abfälle sind hier aufgestellt und der örtliche Recyclinghof ist nur rund 500 Meter entfernt. Die Freifläche an der Kötztinger Straße eignet sich hervorragend als Stellplatz für Wohnmobile, denn er ist im unteren Bereich von Bäumen gesäumt, er liegt ortsnah und Einkaufsmöglichkeiten sind in nächster Nähe. Die Wohnmobilisten können vom Standplatz an der Kötztinger Straße auch bequem zu Fuß zum Ortszentrum gelangen. Andererseits liegt er fast an einem der Ortsausgänge, so dass die An- und Abreise sehr einfach ist.

 

Die Idee, in Bodenmais einen Wohnmobilstellplatz zu errichten, wurde schon vor längerer Zeit geboren, allerdings war man sich zunächst nicht ganz schlüssig, wo er denn hin sollte. Nach einigem Für und Wider entschied man sich für einen Teil des Parkplatzes an der Kötztinger Straße, denn dieser Parkplatz ist bereits geteert und auch groß genug, so dass nun ein Teil für Wohnmobile genutzt werden kann. Die Kosten für Strom belaufen sich auf 50 Cent/kwh und ebenfalls 50 Cent für 100 Liter Frischwasser. Die Entsorgung ist kostenlos.

 

Auf dem Parkplatz an der Kötztinger Straße steht bereits ein Service-Terminal des Marktes Bodenmais, das auch allgemeine Informationen und Veranstaltungshinweise anbietet. Hier können sich Wohnmobil-Urlauber direkt am Parkplatz informieren können. Vom Wohnmobilstellplatz aus ist nicht nur das Ortszentrum in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, sondern auch Hallenbad, Freibad und Rathaus mit Touristinformation. Die Reisemobil-Gäste können kostenlos am Aktiv-, Wander- und Kinderprogramm des Ferienortes Bodenmais teilnehmen. Für den größten Ferienort im Bayerischen Wald war die Einrichtung des Stellplatzes ein logischer Schritt, um die Angebots-Vielfalt zu erweitern. Neben 7.000 Gästebetten gibt es in Bodenmais nun 12 Stellplätze für Gäste mit eigenem Dach über dem Kopf.

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen