MenüHotline

Die BTM schließt Jahr 2012 als erfolgreichstes Jahr seit Gründung ab

| Aktuelles

Andreas Lambeck zieht Gesamtbilanz der letzten Jahre:

 

Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH erwirtschaftet sechsstelligen Gewinn. Scheidender Geschäftsführer Andreas Lambeck zieht Fazit. Rund ein Prozent mehr Gästeankünfte als im Vorjahr.

 

Das Jahr 2012 war für die Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH das erfolgreichste Jahr seit Gründung. Auch unter dem neuen Aufsichtsratsvorsitzenden, Bürgermeister Joachim Haller, und seinem Stellvertreter und Vereinsvorsitzenden für Wirtschaft und Tourismus, Martin Schmid, hat sich die BTM weiterhin positiv entwickelt. Rückblickend steht fest, dass das abgeschlossene Jahr insgesamt das erfolgreichste Geschäftsjahr für die BTM seit Gründung 2007 war. Bei den Gästeankünften hat Bodenmais laut den "offiziellen Zahlen" 2012 rund ein Prozent zugelegt, bei den Übernachtungszahlen stagniert Bodenmais knapp auf Vorjahresniveau. Berücksichtigt man das Problem der aufgedeckten Schwarzvermietung im abgelaufenem Jahr (Samstag anreisen - erst Montag anmelden), so hätte es auch hier einen sehr deutlichen Zuwachs gegeben. Seit November wird nun mit neuem Personal und dem professionellem Kontrollsystem "BCS" das Thema der Schwarzvermietung konsequent angegangen und verfolgt, so dass dieses Problem 2013 nicht mehr auftauchen wird.

 

Mit knapp vier Millionen Euro Umsatzerlösen hat die BTM weiterhin zugelegt. Dazu hat die Marktgemeinde Bodenmais knapp 935.000 Euro beigetragen und der Verein Wirtschaft und Tourismus rund 30.000 Euro. Die BTM hat selber über 75 Prozent der Erlöse erwirtschaftet. Die Bilanz der BTM sieht 2012 positiv aus, denn es wurde ein niedriger sechsstelliger Gewinn erwirtschaftet. Das erfolgreiche Internet-Reiseportal ferienfabrik.de (ein 100prozentiger Unternehmensteil der BTM) hat dazu mit rund 75.000 Euro Gewinn maßgeblich beigetragen. Die Verluste aus dem Vorjahr hat die BTM so aus eigener Kraft ausgeglichen. Über eine Million Euro hat die BTM in das bundesweite Marketing investieren können, und dazu gehörten auch gemeinsame Einzelmaßnahmen, wie zum Beispiel mit den WellVital-Partnern, oder auch den Premium-Hotels.

 

Durch das eindringliche Marketing und eine intensive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat Bodenmais auch 2012 weiterhin im bundesweiten Bekanntheitsgrad zugelegt. "Ich bin davon überzeugt, dass über keinen Ferienort in Deutschland in den Medien 2012 mehr berichtet wurde, als über Bodenmais", so BTM-Geschäftsfüher Andreas Lambeck. Die Medienresonanz war so groß, dass das Archivieren von veröffentlichten Beiträgen, (genannt Presseclipping), aus Kostengründen eingestellt werden musste. Durch die Vielzahl von veröffentlichen Pressebeiträgen über Bodenmais wären rund 60.000 Euro pro Jahr an Kosten entstanden.

 

Das größte mediale Ereignis für Bodenmais der letzten Jahre war die Wahl zur "Miss Germany 50 plus". Es gab kaum eine Zeitung oder nationaler TV-Sender in Deutschland, die nicht über dieses Event aus Bodenmais berichtet hat. Das mediale Gesamtkonzept der BTM für Bodenmais wurde schon vor rund einem Jahr mit einer Medienpreis-Nominierung vom Travel Industry Club gewürdigt. Die Auszeichnung "HolidayCheck-Destination Award 2012" als gastfreundlichster und beliebtester Ferienort unter 5.000 Urlaubsorten in Deutschland war als Gesamtleistung für alle Leistungsträger in Bodenmais ein weiterer Höhepunkt im abgelaufenen Jahr.

 

Zum Jahresende stand nun die Eröffnung des WellVital-Zentrums im Mittelpunkt. Nach mehrjähriger Planung und Konzeptentwicklung hat die Marktgemeinde Bodenmais und die BTM dieses Zukunftsprojekt mit Kinderclub und Outdoor-Testcenter am 17. Dezember eröffnet. Die Resonanz der letzten Tage auf das Kursangebot im WellVital-Zentrum ist mehr als positiv. Auch der Kinderclub wird von Jahr zu Jahr beliebter, an Spitzentagen waren im letzten Sommer bis zu 90 Kinder im Kinderclub. Auch das Wander- und Urwaldprogramm entwickelt sich bei den Gästen in den letzten Jahren zum Renner. Das umfassende Veranstaltungsprogramm der BTM mit rund 600 Angeboten und Terminen pro Jahr haben die Urlaubsgäste ebenfalls intensiv wahrgenommen. Mit der Idee und Eröffnung des WellVital-Zentrums ist das Angebot für die Urlaubsgäste noch einmal erweitert geworden.

 

Der eigene Reiseveranstalter der BTM akquirierte 2012 rund 84.000 Übernachtungen für die Bodenmaiser Hotels und Privatvermieter. Dieser Umfang hat sich in den letzten Jahren zu einer bedeutenden Wirtschaftsgröße für die Betriebe im Ort entwickelt. Die Bodenmaiser Hotels unterstützte die BTM auch bei der Suche nach neuen Vertriebspartnern. Außerdem haben Bodenmais und Bad Griesbach eine Kooperation vereinbart und bereits mit ersten Maßnahmen gestartet.

 

Das Reiseportal ferienfabrik.de wurde technisch komplett neu aufgesetzt und Bewertungen von HolidayCheck mit eingebunden. Bodenmais steht auf der Startseite im Mittelpunkt des Verkaufes. Alle Online-Partner aus Bodenmais sind automatisch mit auf ferienfabrik.de vertreten. Neue Zielgruppen können durch dieses Reiseportal gewonnen werden: Potenzielle Urlauber, die eigentlich erst durch die hohe Präsenz auf ferienfabrik.de auf Bodenmais aufmerksam werden. Die Erträge von ferienfabrik.de fließen vollständig in die Arbeit der BTM.

 

„Ein besonderer Dank gilt dem ganzen Team der BTM, die mit hoher Motivation den Erfolgskurs der BTM gestalten und auf den Weg gebracht haben. Ohne dieses Team wäre Bodenmais heute nicht so gut aufgestellt", sagt Andreas Lambeck. „Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft, die perfekt als Team zusammenarbeitet. Ein besonderer Dank gilt der stellvertretenden Geschäftsführerin Katharina Hartl, die mit einer unglaublichen Energie Tag und Nacht für den Ferienort zur Verfügung steht“, so Lambeck weiter.

 

Im nächsten Jahr stehen weitere Themen an: Eine neue Internetseite für www.bodenmais.de ist in Planung, zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen für Bodenmaiser Betriebe werden angeboten, große Events stehen auf dem Programm und auch neue Wege und Maßnahmen im bundesweiten Marketing werden umgesetzt. Trotz aller Erfolge zieht Andreas Lambeck nur ein gemischtes Fazit: „Auch wenn die BTM ein gutes Jahr hinter sich gebracht hat, so haben wir es nicht geschafft, allen Bodenmaiser das Gesamtkonzept der BTM verständlich zu erläutern und näher zu bringen.“ Das Thema „moderner Tourismus" sei so komplex geworden, sagt Lambeck, dass die BTM für einen Teil der Bodenmaiser immer noch eine „Blackbox" sei. „Ich hoffe, dass mein Nachfolger oder Nachfolgerin hier ein glücklicheres Händchen hat als ich. Gerade in diesem Bereich kann er oder sie neue Impulse setzen", sagt der Ende August ausscheidende Geschäftsführer.

 

Für Lambeck waren die Bodenmaiser Jahre prägende berufliche Jahre. Gerade die ersten Jahre der BTM in der Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Team (Bürgermeister Michael Adam, Verwaltungschef Manuel Miedl und Vereinsvorsitzender Dr. Manfred Schappler) waren für Lambeck spannende Aufbruchjahre für die Neupositionierung von Bodenmais. „Ich will meine Jahre in Bodenmais nicht missen. In den vergangenen 5 ½ Jahren haben wir Bodenmais in der nationalen Tourismusspitze platzieren können. Es ist nun der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel in der Geschäftsführung der BTM“, sagt Andreas Lambeck.

 

Auf die Zukunft von Bodenmais angesprochen meint Andreas Lambeck: „Ich wünsche dem Ferienort eine große Zukunft. Das Potenzial ist da. Das ganze BTM-Team hat in den vergangenen Jahren zeigen dürfen, welche Richtung Bodenmais einschlagen muss, um in diesem weltweiten harten Tourismusmarkt überleben zu können. Die Bodenmaiser, der Bayerische Wald und deren Verantwortliche müssen erkennen, dass Bodenmais mit der Region Bayerischer Wald nicht automatisch das Zentrum des Tourismusmarktes ist. Unsere kommunikative, schnelllebige Welt braucht Tourismuskonzepte mit medialer Präsenz, gezielter und nachhaltige Produktentwicklung und professionellen Vertriebswegen. Bodenmais ist auf dem richtigen Weg. Ich hoffe nicht, dass der zukünftige Bodenmaiser Tourismus-Weg wieder zurückführt in die Provinzialität. Dann wären diese sechs Jahre verlorene Jahre für Bodenmais gewesen", betont Andreas Lambeck.

 

 

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen