MenüHotline

„Missing –O-Love“ am 10.03.12 live im Kulturzentrum Altes Rathaus

| Aktuelles

Mit Herzblut zurück in die Flower-Power-Sixties

 

Gute Sänger sind fast so selten wie Edelsteine. Davon können viele regionale Bands buchstäblich ein Lied singen. Die Folk-Rock-Band „Missing-o-Love“ ist so gesehen eine Schatzkiste, denn sie hat gleich drei gute Sänger, sogar ungewöhnlich gute: Klaus Gundermann aus Regen, dessen Spitzname „Ruso“ sich nicht von ungefähr von der Sängerlegende Enrico Caruso herleitet, Ottmar „Olaf“ Kraus , ebenfalls aus Regen, und Christian „Chrisch“ Schmidt aus Rabenstein bei Zwiesel, die alle drei auch noch Gitarre spielen. Für „Missing-o-Love“ schöpfen sie aus dem Vollen, um Musik im Stil von „Crosby, Stills und Nash“ zu machen, mit mehrstimmigem melodiösem Gesang und dem ganzen Herzblut der Flower-Power-Jahre. Dazu kommen Songs von Bob Dylan, Neil Young oder „America“. Ein Abend mit „Missing-o-Love“ ist jedenfalls eine geballte Ladung herzerwärmender Nostalgie für alle jenseits der 40, wobei es auch viele Jüngere gibt, die hier diese Musik für sich entdecken. Bestes Beispiel ist der 25-jährige Geiger Martin Schmidt, der vor gut einem Jahr zur Band dazu stieß und seitdem für eine Portion irischen Flair bei einigen Songs sorgt. Solide musikalische Basis sind der Schlagzeuger und Percussionist Thomas „Mäx“ Köppl aus Bodenmais und der Zwiesler Bassist Frank Schreiner. Seit 2006 ist die Band zusammen, eine eingeschworene Truppe , die in ihrer Heimatregion Bayerischer Wald längst vom Geheimtipp zum Publikumsliebling aufgestiegen ist. Wer mal wieder eine Portion musikalischen Optimismus nötig hat, kann „Missing-o-Love“ am Samstag, 10. März ab 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) im Kulturzentrum Altes Rathaus erleben. Der Jugendkulturverein Bodenmais lädt dazu herzlich alles Folk, Country und Musikfreunde ein. Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich (Eintritt: 8,00 €)

 

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen