MenüHotline

Open Air Kino mit dem neuen bayerischen Heimatfilm Grenzverkehr

| Aktuelles

Letztes Open Air Kino im Biergarten-Sommer

 

Der letzte bayerische "Blockbuster" in diesem Biergarten-Sommer ist die Komödie "Grenzverkehr" aus dem Jahre 2005 von Stefan Betz und wird am Mittwoch, den 31. August ab ca. 21 Uhr auf dem Marktplatz in Bodenmais gezeigt. Drei junge Niederbayern haben in ihrer Heimat wenig Erfolg bei den einheimischen Mädels. Aus dieser Verzweiflung heraus entschließen sie sich zu einem Besuch in einem tschechischen Bordell um endlich ihr "erstes Mal" hinter sich zu bringen. Dabei treffen sie auf die hochschwangere Alica und nehmen sie ein Stück mit. Nach einem Streit mit ihr suchen sie nach einem Bordell und landen im "Temple of Love". Dies läuft allerdings nicht ganz nach ihrem Plan. Einer der Burschen übergibt sich, worauf der Zuhälter 500 EUR als Schadensersatz verlangt. Und schon ist der große Ärger vorprogrammiert. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt und bringt sie in die ein oder andere (für den Zuschauer amüsante) peinliche Situation. Ein bayerisches "Roadmovie" mit viel Witz und ein klein wenig Wehmut über die unbeschwerten Tage der Jugend.

Der Eintritt ist frei. Bei Regen entfällt die Veranstaltung. Weitere Informationen bei Bodenmais Tourismus unter Tel. 09924/905294.

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen