MenüHotline

Spitzenmusiker aus Tschechien beim „Bodenmaiser Kleinkunst-Brettl“

| Aktuelles

Nach dem gelungen Auftakt des „Bodenmaiser Kleinkunst-Brettls“ im vergangenen Jahr präsentiert die Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH (BTM) in Zusammenarbeit mit Roland Pongratz, dem Kulturbeauftragten des Landkreises Regen, auch im Winterhalbjahr 2010/2011 regionale Interpreten in Bodenmais. Am Samstag, 4. Dezember ab 20 Uhr wird das hoch dekorierte „Trio Accordo“ im Hotel Dolce-Vita erwartet.

Die Künstler Pavel Hùla (Geige), Petr Paulù (Gitarre) und Ladislav Horák (Akkordeon) haben sich 2006 zum „Trio Accordo“ zusammengeschlossen, als sie die gemeinsame künstlerische Beschäftigung mit Václav Trojan zusammenführte. Ihr spektakulärer Auftritt im bekannte „Suk-Saal“ des Rudolfinums in Prag 2007 erhielt beste Kritiken, so dass sie bereits als neues „Trojan Trio“ gefeiert wurden. In der Zwischenzeit haben die professionellen Musiker auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland große Erfolge gefeiert.

Schon alleine die Solokarrieren der Künstler sprechen für sich: Pavel Hùla gewann zweimal den „Kocian-Geigen-Wettbewerb“. Seit 1972 gehört er dem „Kocian Quartett“ an, mit dem er über 3000 Konzerte auf der ganzen Welt gab und mehr als 50 CDs einspielte. Aber auch mit zahlreichen namhaften Orchestern war er bereits als Solist zu hören. Seit 2006 unterrichtet Pavel Hùla Schüler an Akademie der Künste in Prag, an der er selbst einst studierte.

Der Gitarrist Petr Paulù absolvierte das Konservatorium in Pilsen, an dem er nun selbst seit 1983 lehrt. Der großartige Musiker gab schon gefragte Meisterkurse in Brasilien, Andorra und Deutschland und natürlich spielte er unzählige vielbeachtete Konzerte in Europa sowie in Süd- und Nordamerika. Besonders seine CD-Einspielungen von spanischer und südamerikanischer Originalliteratur wurden von der Fachwelt mit viel Lob überschüttet.

Ladislav Horák, Akkordeon, studierte sein Instrument am Prager Konservatorium und an der West-Böhmischen Universität in Pilsen. Während seiner Studentenzeit gewann er den nationalen Akkordeonwettbewerb in Hoøovice, sowie verschiedene andere Preise. Er ist sowohl als Solist als auch als Mitglied der „Piazolla SOlists“, des „Quintets Bona“ sowie verschiedener bedeutender Orchester groups (z. B. Symphonieorchester Prag, Suk Kammer-Orchester, Camerata Prag) künstlerisch weltweit tätig. Als stellvertretender Direktor des Prager Musik-Konservatoriums ist er eine der einflussreichsten Akkordeonisten Tschechiens.

Das Repertoire des „Trio Accordo“ ist abwechslungsreich und äußerst anspruchsvoll. Neben Werken von Václav Trojan finden sich Kompositionen von Franz Schubert, Nicolo Paganini, Joaquín Rodrigo, Fritz Kreisler oder Astor Piazzolla auf den Programmzetteln. Man darf gespannt sein, welche musikalischen Gustostücke die drei tschechischen Musiker von Rang für ihr Konzert in Bodenmais ausgesucht haben.

Vorverkauf 7,00 € / Abendkasse 8,00 €; Karten im Vorverkauf erhältlich bei der Touristinformation Bodenmais Tel. 09924/778135.

 

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen