MenüHotline

Volksmusik mit Augenzwinkern am Harlachberg am Sonntag, 14. Oktober

| Aktuelles

Die „Äff-tam-tam – Musikanten“ eröffnen den Veranstaltungsreigen auf der „Gutsalm“

Am Sonntag, 14. Oktober öffnet die „Gutsalm Harlachberg“ erstmals ihre Pforten. Bei einem Tag der offenen Tür wird ein umfangreiches Programm präsentiert, das alle Möglichkeiten und die Philosophie, der auf einer Waldlichtung gelegenen „Gutsalm“ mit Atelierhaus, Seminarhaus, dem Bauernhaus „Zum Heinrich“ und vielen weiteren Einrichtungen aufzeigt. Einen Höhepunkt stellt das abendliche Konzert im nagelneuen Veranstaltungsstadel mit den „Äff-tam-tam – Musikanten“ dar.

Die sieben „Äff-tam-tam – Musikanten“ haben sich längst einen guten Namen über die Grenzen des Bayerwaldes hinaus gemacht. Auftritte etwa bei den „Wirtshausmusikanten“ im Bayerischen Fernsehen oder bei überregionalbedeutenden Konzertreihen und Festivals haben sie zu klingenden Botschaftern der Region gemacht. Von einem Geheimtipp kann man also nicht mehr sprechen, denn nicht nur Eingeweihte wissen, dass Armin Weinfurter (Geige), Andreas Peschl (Geige), Alexander Lochstampfer (Trompete), Johannes Lorenz (Posaune), Andreas Weiß (Akkordeon), Roland Pongratz (Harfe) und Thomas Hille (Kontrabass) allesamt wahre Musikanten sind, die trotz ihrer jungen Jahre schon in verschiedensten Besetzungen ihr Können unter Beweis gestellt und zahlreiche Preise und Auszeichnungen eingeheimst haben.

„Äff-tam-tam“ spielt Volksmusik, tänzerisch und konzertant, schmachtend und rasant oder herzergreifend und virtuos! Bei ihren unverstärkten Auftritten bringen die sieben Burschen fetzige Polkas, filigrane Landler, verzwickte Zwiefache oder andere Besonderheiten der volksmusikalischen Überlieferung ihrer Heimat, dem bayerisch-böhmischen Grenzgebirge, dem Alpenraum, oder sonst woher zu Gehör. Die Zuhörer dürfen sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen, der von traditioneller Volksmusik, die stets mit einem verschmitzten Augenzwinkern in überraschenden Arrangements dominiert wird.

Beginn des etwa zweistündigen Konzertes ist um 19 Uhr. Im Vorverkauf sind Karten für den Konzertabend bei der „Gutsalm“ (Tel. 09924 9434930), in Bodenmais bei „Heidi’s Wundertüte“, in Zwiesel bei „Schreibwaren Schreindl und in Regen in der „Galerie Kalina“ erhältlich. Weitere Informationen: www.harlachberg.de und www.aeff-tam-tam.de

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen