MenüHotline

Von JOSKA gefertigter erster "Bündnis-für-Kinder-Preis" für Uli Hoeneß

| Aktuelles

Uli Hoeneß erhält den ersten "Bündnis-für-Kinder-Preis"

 

JOSKA BODENMAIS fertigt Pokale für Preisverleihung

 

Die Stiftung „Bündnis für Kinder. Gegen Gewalt“ zeichnete in diesem Jahr erstmalig Persönlichkeiten und Projekte in vier Kategorien im Bereich der Gewaltprävention aus und JOSKA BODENMAIS liefert die Pokale für diese besondere Veranstaltung.

 

Schirmherr der Preisverleihung, die am 6. Mai auf Schloss Nymphenburg in München veranstaltet wurde, war der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Roman Herzog.

 

Uli Hoeneß erhielt den Pokal aus der Bodenmaiser Glashütte für sein Engagement um Zivilcourage mit der Initiative „Münchner Courage“ und als Vorsitzender des Kuratoriums der „Dominik-Brunner-Stiftung“ den „Zivilcouragepreis“. Birgit Kappel und Uwe Walter wurden für ihre Dokumentation „Die Tragödie von Solln“ im ARD-Politmagazin report MÜNCHEN durch Stiftungsvorstand und Moderatorin Sabine Christiansen mit dem „Medien-Preis“ ausgezeichnet.

 

Die LBS Bayern erhielt den „Engagementpreis“ für ihr langjähriges Engagement um Gewaltprävention.

 

Um den mit 25.000 Euro dotierten „Präventionspreis“ hatten sich bundesweit mehr als 120 Projekte beworben. Die Initiative „Komm: Wir finden eine Lösung“ des deutschen Kinderschutzbundes München e.V. wurde als Gewinnerin ausgezeichnet.

 

 

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen