MenüHotline

Bodenmais

die Heimat der Bayerischen Weißwurstkönigin

Königinnen gibt es viele: für den Wein, das Glas, auch der Wald hat eine, und selbstverständlich hat auch das Bier eine eigene gekrönte Repräsentantin. Nur die Weißwurst – DAS Synonym für bayerische Essenskultur – konnte sich erst seit Oktober 2013 damit schmücken.

Am 06. Oktober 2013 wurde Nadja I. als 1. Bayerische Weißwurstkönigin gekürt. Ihr folgte im September 2014 Steffi I. Zahlreiche Engagements und Auftritte hatten die Hoheiten in ihrer Amtszeit zu absolvieren
z.B. bei der „Grünen Woche“ in Berlin oder Weißwurstparty beim „Stanglwirt“ in Kitzbühel.


Aber egal wo die Weißwurstkönigin auch das Metzgerhandwerk repräsentiert, die Heimat liegt in Bodenmais. Die Metzgerinnung ArberLand, „Rosl&Bertl“ und die Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH haben die Wahl initiiert und organisieren und planen dieses Event jedes Jahr mit Herzblut. 
Bekannte Persönlichkeiten aus Sport und Unterhaltung wirkten bereits in der Jury mit: z.B. Schauspielerin Monika Baumgartner, Fußballlegende Sepp Maier und Entertainer Roberto Blanco. Für die kommende Wahl am 20. September 2015 ist Bestsellerautorin Rita Falk und Bayern 3 – Frühaufdreher Moderator Bernhard „Fleischi“ Fleischmann in der Jury vertreten. Die Schirmherrschaft übernimmt Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten - Helmut Brunner.


Bereits um 11.30 Uhr wird der Wahltag mit einem großen Weißwurstfrühstück gestartet. Wie in den vergangenen Jahren werden die 7 Finalistinnen wieder mit ihren Fan-Clubs anreisen und für IHRE Kandidatin mitfiebern. Ein Tag mit Spannung und guter Unterhaltung rund um das Bayerische Kulturgut.

Viele Details rund um die Weißwurst, die Wahl und alle News lesen sie auf
www.weisswurstkoenigin.de

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen