MenüHotline

Internationaler Skadi Loppet

Das Winter-Skilanglauffinale

Int. Skadi Loppet
Int. Skadi Loppet

Alle Jahre im März wird Bodenmais zum Mekka der Skilangläufer in Europa. Sowohl Spitzen- als auch Breitensportler kommen in die Loipen unter dem Großen Arber, um die Wintersaison zu beschließen. Im schneesicheren Bodenmaiser Aktivzentrum am Bretterschachten ist garantiert, dass die Skilanglaufidealisten aus ganz Europa auch noch im März gute Bedingungen vorfinden. Die Terminierung ist einzigartig in Deutschland und zeigt, wie schneesicher das Bodenmaiser Skilanglaufgebiet auf 1100 bis 1400 Metern ist. Internationale Größen des Skilanglaufsports kämpfen um Titel, Ehre und die berühmten JOSKA-Pokale, die in Bodenmais gefertigt werden. Eine spannende Sache für Hobbyläufer: Sie haben die Gelegenheit, direkt gegen die Weltklasse-Vorbilder anzutreten. Die Rennen sind zugleich das Finale der Skilanglaufserie des Deutschen Skiverbandes. Der Internationale SUBARU Skadi Loppet wird für die EUROLOPPET Serie gewertet. In dieser Serie sind die 15 größten Skimarathonrennen in Europa vereint.


Skating-Technik oder klassischer Technik
Skating-Technik oder klassischer Technik

Mehr als 2.000 Skilangläufer aus über 20 Nationen treffen sich zu diesem Skilanglauffestival. Ein vielfältiges Programm erwartet Gäste und Teilnehmer. Ob die Rennen über die 30 km Distanz in der Skating-Technik oder der 42 km Skimarathon Distanz in klassischer Technik, für jeden ist etwas dabei.

2015 wurden im Rahmen des Skadi Loppet die Skimarathon Europameisterschaften ausgetragen. Jeder kann daran teilnehmen und in seiner Altersklasse den Titel erringen.


Informationen und Hinweise

www.skadi-loppet.de

Kekse! Bodenmais.de verwendet Cookies und nimmt den Datenschutz ernst - wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. zum Datenschutz

Zustimmen