Klick mich!

Aktuelles zur Situation

gesund bleiben und sicher reisen

Der Landkreis Regen, in dem die Marktgemeinde Bodenmais liegt, hat die 50er-Schwelle des 7-Tage-Inzidenzwertes überschritten. Dadurch gibt es Einschränkungen, die den Tourismus jedoch nicht betreffen. Daher gibt es auch kein generelles Beherbergungsverbot von Gästen.

 

Keine Beschränkungen für anreisende Gäste

Das Beherbergungsverbot für Reisende aus Corona-Hotspots gilt nicht mehr. Damit gibt es keine Verbote mehr für die Aufnahme von Gästen, die ohne negativen Corona-Test aus innerdeutschen Risikogebieten anreisen wollen.

 

Alle aktuellen Veröffentlichungen der Bayerischen Staatsregierung findest du auch hier

 

 

Bezüglich gesundheitlicher Risiken hier noch eine subjektive, aber reelle Einschätzung:

Die oben genannten Zahlen sind auf die Hotspots an den weiterführenden Schulen des Landkreises Regen zurückzuführen. Die entsprechenden Personenkreise wurden identifiziert, getestet und gegebenenfalls isoliert. Es gibt keine unkontrollierte Verbreitung des Virus im Landkreis Regen. Darüber hinaus konnten unsere Gastgeber trotz Rekordauslastung in den letzten Monaten jegliche Corona-Infektion verhindern. Die Hygiene-Maßnahmen in Hotellerie und Gastronomie funktionieren also tadellos und sind auch weiterhin ein Grund anzunehmen, dass ein Aufenthalt in Bodenmais allemal sicherer ist als der Aufenthalt in Städten. Es handelt sich hierbei lediglich um eine 7 tätige Insidenz und keinen langanhaltenden Zustand. 

 

 

Bei Fragen stehen wir dir gerne jederzeit zur Verfügung

telefonisch 09924 778 135

per Mail

über unseren Chat 

oder bleibe über unseren Newsletter informiert

 

 

 

UNTERKUNFT SUCHEN & BUCHEN