13.07.2024

Info zur Veranstaltung

Info zur Veranstaltung

„Kunst, Kultur und Kulinarik“, so lautet das Motto für das „Gnock‘ im Park“, welches die Parklandschaft des Bodenmaiser Kurparks und des Brunnenhofes am Rathaus in einen stimmungsvollen Ort voller Musik und Begegnung verwandeln wird. „Gnock‘ im Park“ – („Sitz‘ im Park“), so die humorvolle Aufforderung der veranstaltenden Bodenmaiser Knappen, soll als Einladung dienen, an diesem Wochenende das Ambiente des Parks zu genießen.

„Quer-Beet“ könnte man das Musikprogramm des Wochenendes beschreiben. Von spontaner Musikalität der Silberberg-Sänger bis spritzig-anregender Partymusik der Band „Boube und Freunde“ reicht die Bandbreite am Freitag. Ebenso dürfen sich an diesem Tag die Freunde der Blasmusik auf Unterhaltungsmusik der Extraklasse freuen: Die gastgebende Knappschaftskapelle spielt ab 19.00 Uhr unter dem Motto „Wir l(i)eben Blasmusik“ einen bunten Querschnitt ihrer Musik im Brunnenhof des Rathauses.

Den ganzen Samstag über ist der Kurpark die Kulisse des Kunsthandwerkermarktes. Schön, dass hier auch so manche Bodenmaiser sich über die Schulter ihres handwerklichen Könnens schauen lassen. Zum „musikalischen Weckruf“ der Hofmarkmusikanten kann man durch den Kurpark schlendern. Auch der musikalische Nachwuchs im Knappschaftsverein gibt sich beim Gnock‘ im Park ein Stelldichein. Die Kinder der musikalischen Frühförderung, die Blockflöten und die STARTER zeigen die Freude an Musik. Wenn Eltern und Großeltern zu Kaffee und Kuchen das herrliche Ambiente und die Atmosphäre des Parks genießen, vergnügen sich die Kinder in der Hüpfburg und im weiten Areal des Parks. Am Samstag-Abend werden die „Alex & Markus“ den Bodenmaiser Kurpark wieder in eine stimmungsvolle Musiklounge verwandeln. Zuvor stellen „The Saxophones“, ein Quintett der Knappschaftskapelle, ihr musikalisches Können und ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Die Klangfarben der gesamten Saxophonfamilie können die Besucher hierbei erleben.

Im Brunnenhof versprechen die Musikanten von „bo:moas“ schneidig junge Blasmusik ab 16.00 Uhr auf. Einen optischen und musikalischen Akzent setzen ab 18.00 Uhr die Tänzerinnen und Tänzer des Bodenmaiser Trachtenvereins „d’Rißlocher“. Sie werden die Besucher mit schwungvollen Volkstänzen erfreuen. Zu zünftiger Wirtshausmusik der Regensburger Kultgruppe „Blech nach Acht“ schmeckt dann die deftige Brotzeit in einer lauen Sommernacht nochmal so gut.

Kulinarisch wird der veranstaltende Knappschaftsverein – neben den bewährten Biergartenschmankerln – auch immer wieder durch ausgefallene Gaumenfreuden besondere Akzente setzen.

Ein Kuriosum kann das „Gnock‘ im Park“ in Bodenmais zusätzlich noch bieten: man kann mit der Waldbahn stündlich direkt zu „Kunst, Kultur und Kulinarik“ einfahren.





  • 13.07.2024

  • 08:00 - 16:00 Uhr

zum Kalender hinzufügen


Kontakt