Klick mich!

Ein Bennofest zum Mitnehmen

 

Dieses Jahr gibt es in Bodenmais Festbier, Brezen, Käse, Grillhähnchen, Fisch und Süßes „to go“

 

Bodenmais. Bereits seit 1950 gehört das Bennofest zu Bodenmais wie das Weißbier zur Weißwurst. Kein Bennofest? Für die meisten Bodenmaiser wohl unvorstellbar. Doch die Corona-Krise machte den Verantwortlichen des ausrichtenden TSV Bodenmais, wie so vielen anderen, dieses Jahr zum ersten Mal einen Strich durch die Rechnung. Das Bennofest, wie es Einheimische und Gäste lieben, musste abgesagt werden. Aber gar kein Bennofest? Das kam für die Fußballer des TSV nicht in Frage. Also kam man auf die Idee eines Bennofest „to go“.

Treue Partner wie Franzl’s Grillstube, die seit Jahrzehnten die Festküche am Bennofest betreibt, die Schausteller-Familie Braun, die seit den Anfängen mit dabei ist, die Brauerei Falter, ebenfalls eine Institution am Bennofest, und die Fischbraterei Putz waren sofort mit im Boot.

 

Auch Kuchenverkauf, Glückshafen und Shirts

So müssen Einheimische und Gäste auch dieses Jahr nicht auf die zahlreichen Bennofest-Schmankerl verzichten. Ähnlich einem Wochenmarkt wird es von Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 21. Juni, original Falter Festbier, Bierbrezen und fein geschnittenen Emmentaler Käse, knusprige Grillhähnchen, „Glück Auf-Burger“, Schweinshaxe, Schweinsbratwürstl, Wurstsalat, Currywurst, Ochsenbackerl (am Samstag) und Krustenbraten (am Sonntag), Fischspezialitäten (am Sonntag) und allerlei Süßes wie Zuckerwatte, Schokofrüchte oder gebrannte Mandeln zum Mitnehmen geben. Auch ein Dessert-Verkauf (am Samstag) mit Kuchen, Torten und Gebäck sowie eine Losbude mit tollen Gewinnen werden vertreten sein. Zum ersten Mal einen Stand haben wird Chris „Mode“ Muhr vom Modegeschäft Muhr in Bodenmais. Er wird seine „Da Woid hoit zam“-Kollektion mit Shirts, Pullover und Caps anbieten. „Festplatz“ bleibt natürlich der alte Sportplatz an der Jahnstraße.

 

Maßkrüge und hölzerne Bierträger in limitierter Auflage

Außerdem haben sich die Organisatoren noch ein paar Besonderheiten einfallen lassen: Das Falter Festbier wird ein einmaliges Bennofest-Etikett erhalten. Das „Bennofest-Bier“ gibt es allerdings nur in begrenzter Stückzahl. Ebenfalls in limitierter Auflage wird es Bennofest-Maßkrüge und Bennofest-Bierkrügerl (0,5l) der Firma JOSKA sowie hölzerne Bennofest-Bierträger der Manufaktur Holz.Lieb.Ich geben. Zudem angeboten werden die bereits beliebten „Bennofest-Herzerl“ und neu dazu Schlüsselanhänger und „Bodenmais-Wanduhren“.

 

„Abwechslung in diesen schwierigen Zeiten“

„Dass es heuer gar kein Bennofest geben soll, wollten und konnten wir uns einfach nicht vorstellen. Deshalb stellen wir das „Bennofest to go“ auf die Beine – auch damit die Menschen etwas Abwechslung in diesen schwierigen Zeiten haben“, erklärt das Organisationsteam um Andreas Haller, Alexander Kagerbauer, Korbinian Andres, Tobias Wolf und Johannes Brandl. Sie hoffen darauf, dass Einheimische und Gäste sich ihre Bennofest-Schmankerl holen und dann zuhause gemütlich ihr „Bennofest dahoam“ feiern. Damit in den heimischen Gärten und auf den Terrassen Feststimmung aufkommt, konnte der TSV das Arberwaldradio als Partner gewinnen. Er wird zu den Zeiten des „Bennofest to go“ Volksmusik und Festhits spielen.


Das „Bennofest to go“

Öffnungszeiten

• Freitag, 19. Juni: 16 bis 20 Uhr

• Samstag, 20. Juni: 11 bis 20 Uhr

• Sonntag, 21. Juni: 11 bis 14 Uhr

Ort: Alter Sportplatz an der Jahnstraße

Der TSV Bodenmais weist darauf hin, dass die Einhaltung der Hygiene-Vorschriften oberste Priorität hat. Deshalb wird darum gebeten, größere Bestellungen (ab 5 Portionen) mindestens eine Stunde im Vorfeld per Telefon unter 09924/903530 oder per E-Mail an info@tsv-bodenmais.de anzukündigen. Die Fischspezialitäten am Sonntag können unter 0175/3631655 vorbestellt werden.

Alle Angebote unter: bennofest.tsv-bodenmais.de

Webcam