Klick mich!

Pfarrkirche Rinchnach

Kirchen/Klöster / Ihre Leistungspartner
null - null

01/09

null - null

02/09

 -

03/09

null - null

04/09

null - null

05/09

null - null

06/09

null - null

07/09

null - null

08/09

null - null

09/09

Die Pfarrkirche Rinchnach gilt als die schönste Kirche im Bayerischen Wald

Kaum jemand erwartet  in Rinchnach einen dermaßen imposanten Kirchenbau, wie man ihn im Ortskern des ehemaligen
Klosterortes bestaunen kann. J. M. Fischer, ein berühmter Baumeister aus München hat bis 1727 zusammen  mit vielen
weiteren Künstlern die zuvor gotische Kirche in ein spätbarockes Kunstwerk verwandelt. Heute zählt die
Pfarrkirche Rinchnach zu den schönsten Kirchenbauwerken Bayerns und gilt als die schönste Kirche im Bayerischen Wald.
Berühmte Asambilder, ein romamischer Taufstein, aufwendige Deckengemälde von Andreas Heindl, tolle Schreinerarbeiten,
ein mittelalterlicher Kreuzgang mit Innenhofgarten u.v.m. gibt es hier zu sehen.
Bemerkenswert ist auch die rechte Seitenkapelle der Kirche, mit dem Grab St. Hermanns, die mit unzähligen
Muschelschalen verziert ist, was nicht nur in Bayern absolut einmalig ist!
Ein Themenrundweg erklärt die historischen Gebäude im Ortskern, die zur Klosterzeit vor über 200 Jahren bereits
existierten. Er startet bei den Übersichtafeln am Kirchenvorplatz.
 

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Pfarrkirche RinchnachProbsteigasse 194269 RinchnachTel. 09921 5878info@rinchnach.dehttp://www.rinchnach.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Ermäßigung

Inklusivleistung aktivCARD Bayerischer Wald

Führung durch die ehemalige Kloseranlage - 1 x pro Aufenthalt
Dauer 2 Stunden, Vorherige Anmeldung in der Tourist-Info Rinchnach unter 09921-5878 erforderlich

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte

Teile auf...

Merkliste

Webcam