Klick mich!

Wadlkracher-Trail 2

Nordicwalking / Nordicwalken / Nordic Walking
Tourist-Info -

01/04 Sonnenuntergang am Silberberg von Tourist-Info

Tourist-Info -

02/04 Blick vom Harlachberg von Tourist-Info

Tourist-Info -

03/04 Beim Abstieg Blick zurück zum Silberberg von Tourist-Info

 -

04/04 Höhenprofil

Markierung: schwarzer Pfeil auf weiß/blauer Raute 2
Anspruchsvolle Tour für Fortgeschrittene Walker mit guter Kondition


Zwei bis drei Stunden Zeit sollte man sich nehmen, um die Bodenmaiser Wadlkracher-Trail 2 zu schaffen. Sie ist quasi die verlängerte Variante der Runde mit der Nummer 1, dafür bietet sie auch zwei Gipfel und den schönsten Blick auf Bodenmais. Start ist wie bei allen Nordic Walking Strecken in Bodenmais am Nordic-Akiv-Zentrum im Miesleuthenweg. Von dort aus folgt man der Markierung, schwarzer Pfeil auf weiß/blauer Raute über steile Forst- und Waldwege bis hinauf zum ersten Gipfel, dem Harlachberg. Von hier aus geht es dann kurz bergab und auf einem relativ flachen Waldweg weiter bis zur Bodenmaiser Kuhalm, einer kleinen Waldschenke. Der Abstieg zum Böhmhof erfolgt dann auf breiten Forststraßen und man sollte sich angesichts der Steilheit dabei etwas Zeit lassen. Ab dem Hotel Böhmhof erklimmt man dann die Südseite des Silberbergs, zunächst auf Waldwegen, auf den letzten Metern vor dem Gipfel dann felsigem Terrain. Wer es sich zeitlich einrichten kann sollte versuchen, am frühen Abend hier oben zwischen den beiden charakteristischen Felsgipfeln zu stehen, wenn die untergehende Sonne das gesamte Tal in rötliches Licht taucht. Der folgende Abstieg ist auf alle Fälle auch bei dämmrigem Licht problemlos. Zunächst geht man neben der Skipiste einen Kilometer steil bergab bis zur Talstation des Sessellifts und folgt dann geteerten Straßen bis hinab nach Bodenmais. Der letzte Kilometer bis hinunter zum Ausgangspunkt verläuft dann durch den Ort und ist daher auch gut ausgeleuchtet.

Fazit: Traumhafte Zwei-Gipfel-Tour mit viel Romantik-Potential.

weiterlesenweniger

Aktuelle Bedingungen

Wege gut begehbar.

Anfahrt

München ca. 180 km, A 9 und A 92 Abfahrt Deggendorf Nürnberg - Regensburg A 3 Abfahrt Deggendorf Deggendorf St 2136 nach Bodenmais.

Anfahrt (ÖPNV)

Anreise mit der Bahn Bayern weit (Bayernticket)nach Bodenmais stündlich möglich.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Bodenmais Nordic Atkiv Zentrum Miesleuthenweg Schwierigkeit: schwer Dauer: 1.8 h Länge: 13 km Höhenmeterdifferenz: 552 m Maximale Höhe: 937 m Minimale Höhe: 610 m Kondition: schwer

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH

Bahnhofstraße 56

94249  Bodenmais

T: 09924 / 778 138

info@bodenmais.de

https://www.bodenmais.de/

Ersteller

Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH

T: 09924 / 778 138

info@bodenmais.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...