Klick mich!

Großer Arber über Rißlochfälle - Mittagsplatzl

Wandern
Tourist-Info -

01/14 Gipfelkreuz Gr. Arber von Tourist-Info

Marco Felgenhauer -

02/14 Sonnenaufgang am Großen Arber von Marco Felgenhauer

Marco Felgenhauer -

03/14 Sonnenaufgang Silberberg von Marco Felgenhauer

Tourist-Info -

04/14 Rißloch von Tourist-Info

Tourist-Info -

05/14 Arberkapelle und Gr. Seeriegel von Tourist-Info

Tourist-Info -

06/14 Blick zur Bergstation von Tourist-Info

Tourist-Info -

07/14 Mittagsplatzl von Tourist-Info

Tourist-Info -

08/14 Blick vom Startplatz von Tourist-Info

Marco Felgenhauer -

09/14 Rißloch von Marco Felgenhauer

Marco Felgenhauer -

10/14 Mittagsplatzl von Marco Felgenhauer

Marco Felgenhauer -

11/14 Arberkapelle von Marco Felgenhauer

Marco Felgenhauer -

12/14 Ausblick auf Bergstation von Marco Felgenhauer

Peter Neunteufel -

13/14 Herbst im Rissloch von Peter Neunteufel

Marco Felgenhauer -

14/14 Rißloch von Marco Felgenhauer

Eine sehr anspruchsvolle, aber wirklich lohnenswerte Tour mit einigen der Bodenmaiser Wander-Highlights

Start des Wanderweges ist der Ausgangspunkt C - Rißlochweg am Bahnübergang beim Hotel Bodenmaiser Hof. Der Weg folgt zunächst der grünen 2 dem Rißlochweg entlang, bis er sich am Ende der Forststraße unterhalb der ehemaligen Sprungschanze teilt. Links geht es zum steinigen Steig, rechts auf dem breiteren Wanderweg zum oberen Fall. Wir gehen rechts, weiter der grünen 2 folgend. Am Reiserbrückerl teilt sich der Weg erneut und verläuft links weiter bis zum Arberhüttenschachten und durch die Bodenmaiser Mulde zum Gipfel. Der Rückweg geht über die rote 1 bis zum Mittagsplatzl. Ab dem Mittagsplatzl führt die grüne 1 durch die Hochzell und vorbei am Hochzell-Panoramablick zurück nach Bodenmais. Man kann die Tour auch schon am Gipfel des Großen Arbers beenden und mit der Gondel oder zu Fuß zur Talstation gelangen. Von dort ist eine Rückfahrt nach Bodenmais mit dem Bus kostenlos möglich.


Fazit: Eine Tour mit viel Natur und tollen Panoramen.

Tipp: Zum Sonnenauf- oder Untergang das Gipfelglück am Großen Arber genießen.

weiterlesenweniger

Aktuelle Bedingungen

Alle Weg gut begehbar.

Anfahrt

München ca. 180 km, A 9 und A 92 Abfahrt Deggendorf

Nürnberg - Regensburg A 3 Abfahrt Deggendorf Deggendorf St 2136 nach Bodenmais.

Anfahrt (ÖPNV)

Fahrzeiten Wanderbus Linie 6198 von Mitte Mai - Ende Oktober

www.bayerwald-ticket.com

Fahrpläne für den ÖPNV sind in der Tourist-Info erhältlich.

Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Ausgangspunkt C Schwierigkeit: schwer Dauer: 6 h Länge: 16.3 km Höhenmeterdifferenz: 884 m Maximale Höhe: 1456 m Minimale Höhe: 670 m

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH

Bahnhofstraße 56

94249  Bodenmais

T: 09924 / 778 138

info@bodenmais.de

https://www.bodenmais.de/

Ersteller

Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH

T: 09924 / 778 138

info@bodenmais.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...