Kleine Schareben (MTB / E-Bike)
Klick mich!

Kleine Schareben (MTB / E-Bike)

Biken
Tourist-Info -

01/06 Bilck von der Arberhochstraße auf Bodenmais von Tourist-Info

Tourist-Info -

02/06 Bilck von der Arberhochstraße auf Bodenmais von Tourist-Info

Tourist-Info -

03/06 Arberhochstraße von Tourist-Info

Tourist-Info -

04/06 Anstieg gleich nach dem Start von Tourist-Info

Tourist-Info -

05/06 Markierung 30 E von Tourist-Info

Tourist-Info -

06/06 Anstieg gleich nach dem Start von Tourist-Info

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Arberhochstraße / Kondition: 2 von 5 / Fahrtechnik: 1 von 5

STRECKENVERLAUFMit dem Auto oder dem Wanderbus gelangt man zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz Aberhochstraße.

Bike statt Auto: Für sportlich ambitioniertere Fahrer bietet sich die 3,7 km lange (246 Höhenmeter) Auffahrt zum Ausgangspunkt an. Dazu von der Tourist-Information Bodenmais der Radwegmarkierung 30B bis zur Querung der Aberseestraße am Parkplatz der Schönebene folgen und den letzten Kilometer die Staatsstraße bis zum Wanderparklpatz Aberhoch­straße links hinauftreten.

Ausgangspunkt der Tour ist der Wanderparkplatz Aberhochstraße. Am Wanderparkplatz Aberhochstraße startet die Beschilderung der Tour mit der Radwegmarkierung 30F für ca. 5 km bis zum Abzweig links, kurz nach dem Arberbrunnen.

Los geht´s mit einem ca. 800 m langen, angenehmen Anstieg auf der Arberhochstraße, einer breiten Forststraße. Ist dieser bewältigt, verläuft die Strecke weiter, meist eben mit einem leichten Anstieg, vorbei am Wildauerbach, Arberbach und dem Arberbrunnen. Hier kann man problemlos seine Trinkflasche mit frischem Quellwasser auffüllen.

Am Abzweig kurz nach dem Arberbrunnen links halten und der Radwegmarkierung 30 für ca. 8 km bis zur Schareben folgen.

Nach einer kurzen Abfahrt rechts abbiegen, auf der nächsten Wegegabelung erneut rechts abbiegen und das kurze Stück bergauf auf einer Asphaltstraße in Angriff nehmen. Nun führt links der Fuchsenreibenweg und später die Enzianstraße meist eben weiter, bis zum letzten kleinen Anstieg vor der Berghütte Schareben. Im Flachstück, vor der Abfahrt zur Hütte, kann man die Zeit draußen in der Natur nochmal in vollen Zügen genießen und rollt schlussendlich auf der Enzianstraße zur wohlverdienten Einkehrmöglichkeit, der „Bergütte Schareben“. Genießen und „guad geh lassen“!

Aussichts-Tipps: Direkt bei der Berghütte Schareben führt der Wanderweg 12 / 4 zur Spitzwaldkanzel. Der kleine Abstich im Westen der Berghütte verspricht beste Aussichten über das Zellertal.

Für den Rückweg nach Bodenmais einfach weiter der Radwegmarkierung 30 für die restlichen ca. 10 km bis hinab nach Bodenmais folgen.

Die Scharebenstraße, eine Asphaltstraße, in mitten des dichten Bergmischwaldes, führt über Schönbach, Riedelberg und Oberlohwies meist bergab mit lediglich einem kurzen Gegenanstieg bequem hinunter zurück nach Bodenmais. Bitte aufpassen, um nach ca. 2 km Abfahrt nicht die Abzweigung links nach Bodenmais zu verpassen.

EINKEHRMÖGLICHKEIT: nach ca. 13 kmBerghütte Schareben

weiterlesenweniger

Aktuelle Bedingungen

Wege gut befahrbar.

Anfahrt

München ca. 180 km, A 9 und A 92 Abfahrt Deggendorf, Nürnberg - Regensburg A 3 Abfahrt Deggendorf, Deggendorf St 2136 nach Bodenmais. Ca.3 km von Bodenmais entfernt an der St 2136 zwischen Bodenmais und Gr. Arber liegt der Wanderparkplatz Arberhochstraße.

Anfahrt (ÖPNV)

Anreise mit der Bahn bayernweit (Bayernticket) nach Bodenmais stündlich möglich. Fahrzeiten Wanderbus Linie 6198 unter: www.bayerwald-ticket.com Fahrpläne für den ÖPNV sind in der Tourist-Info erhältlich.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Wanderparkplatz Arberhochstraße / Bushaltstelle Schwierigkeit: leicht Dauer: 2.5 h Länge: 23.1 km Höhenmeterdifferenz: 388 m Maximale Höhe: 1089 m Minimale Höhe: 668 m Kondition: leicht Fahrtechnik: sehr leicht

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH

Bahnhofstraße 56

94249  Bodenmais

T: 09924 / 778 138

info@bodenmais.de

https://www.bodenmais.de/

Ersteller

Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH

T: 09924 / 778 138

info@bodenmais.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...

Merkliste

Webcam