Kleiner Silberberg
Klick mich!

Kleiner Silberberg

Biken
Tourist-Info -

01/05 Blick auf Bodenmais von Tourist-Info

Tourist-Info -

02/05 Barbarakapelle von Tourist-Info

Tourist-Info -

03/05 Unterwegs von Tourist-Info

Tourist-Info -

04/05 Barbarakapelle von Tourist-Info

 -

05/05 Blick von der Barbarakapelle hinunter nach Bodenmais

Ausgangspunkt: Tourist-Information Bodenmais / Kondition: 1 von 5 / Fahrtechnik: 1 von 5

STRECKENVERLAUF Ausgangspunkt der Tour ist die Tourist-Information Bodenmais (Bahnhofstraße 56).Von dort aus links der Bahnhofstraße abwärts in Richtung Ortsausgang folgen. Vorbei an der Shell Tankstelle und dieser bis zur Kreuzung der Staatsstraße 2136 folgen. Vorsichtig überqueren und geradeaus durch die Unterführung zum Hotel Böhmhof radeln.Ab dem Hotel Böhmhof der Radwegmarkierung 30 für knapp 6 km bis zum Abzweig links zum Silberberg (30A) folgen. Vorbei am Hotel Böhmhof und so lange auf der Teerstraße bleiben, bis es links in Richtung „Altes Forsthaus“ (Walzenstraße) abzweigt. Dort links ­einbiegen, am „Alten Forsthaus“ vorbeiradeln und den ca. 2 km langen flachen Streckenabschnitt durch dichten Bergmischwald genießen. Es folgt ein ca. 500 m langer leichter Anstieg und schon ist man an der Abzweigung, welche links zum Silberberg führt. Am Abzweig links zum Silberberg der Radwegmarkierung 30A für die restlichen 5 km bis zurück zum Ausgangspunkt folgen. Links abzweigen und den letzten leichten, ca. 1 km langen Anstieg auf einem breiten Forstweg zur Barbarakapelle in Angriff nehmen. Nun ist es fast geschafft und der Erlebnisspielplatz am Silberberg ist nur noch ein paar Kurbelumdrehungen entfernt. Von der Barbarakapelle aus lassen sich alle Häuser von Bodenmais zählen, denn der Ausblick auf den Kurort ist beeindruckend. Für alle, die noch restliche Kraftkörner haben: Kurz nach der Barbarakapelle bietet sich noch die Möglichkeit, einen kurzen Abstecher zur Mittelstation des Silberbergs zu machen, wo sich auch das Historische Besucherbergwerk, ein weiterer Aktionspielplatz, „Herberts Bar“ und die „Bergmannschänke“ befinden. Dazu einfach am Ende des Schotterweges den kurzen steilen Anstieg scharf rechts in Richtung „Mittelstation“ nehmen und kräftig in die Pedale treten. ACHTUNG auf Wanderer! „Hallo lieber Wanderer, danke fürs Vorbeilassen!“, lautet hier die Devise! Die steile Teerstraße, geradeaus am Spielplatz vorbei, führt wieder hinunter zur Talstation. An der Talstation der Silberbergbahn angekommen, kommt im Erlebnisspielplatz keine Spielratte zu kurz! Ausgetobt kann man sich vor der Rückfahrt nach Bodenmais noch in der „Silberberg Alm“ stärken. Abwärts entlang der Arberseestraße, der Markierung 30A folgend, geht es auf der Teerstraße hinab zurück nach Bodenmais. Tipps auf der Strecke: Action am Erlebnisberg Silberberg: Bogenschießen, Kinderklettergarten, Abenteuerspielplätze EINKEHRMÖGLICHKEIT: nach 8,25 km: Silberberg Alm

Weitere Infos

Sehenswürdigkeit/Erlebnis: Barbarakapelle, Historisches Besucher Bergwerk, Seilbahn, Sommerrodelbahn, Tubing, Bogenschießen, Kinderklettergarten, Kinderspielplatz.

weiterlesenweniger

Aktuelle Bedingungen

Gut befahrbar.

Anfahrt

München ca. 180 km, A 9 und A 92 Abfahrt Deggendorf, Nürnberg - Regensburg A 3 Abfahrt Deggendorf, Deggendorf St 2136 nach Bodenmais.

Anfahrt (ÖPNV)

Anreise mit der Bahn bayernweit (Bayernticket) nach Bodenmais stündlich möglich.
Tourinfos

Über diese Tour

Startort: Bodenmais Tourist-Information Schwierigkeit: leicht Dauer: 1.5 h Länge: 10.5 km Höhenmeterdifferenz: 239 m Maximale Höhe: 827 m Minimale Höhe: 642 m Kondition: leicht Fahrtechnik: sehr leicht

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH

Bahnhofstraße 56

94249  Bodenmais

T: 09924 / 778 138

info@bodenmais.de

https://www.bodenmais.de/

Ersteller

Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH

T: 09924 / 778 138

info@bodenmais.de

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...

Merkliste

Webcam