Klick mich!

Der Bodenmaiser Fasching

Närrische Zeit auch bei uns

Das ist beim Bodenmaiser Fasching geboten

Ein Überblick über die verschiedenen Veranstaltungen in der närrischen Zeit

Der Fasching in Bodenmais verspricht wieder ein volles und buntes Programm. Bereits seit Januar lädt die Traditions-Disco „Platzl“ jeden Donnerstag zum Kultfasching ein. Der nächste Termin ist am 13. Februar ab 20 Uhr. Alle Besucher erwartet Old Time Rock'n'Roll mit der Band „Gentle“ und Tanzeinlagen der „Zuckerpuppen“.

So richtig los geht es mit dem Bodenmaiser Fasching am Unsinnigen Donnerstag (20. Februar) mit dem „Sturm auf das Rathaus“. Um 17 Uhr werden die Bodenmaiser Faschingsweiber mit lautem Getöse die Regentschaft im Rathaus übernehmen. Dazu gibt es Freibier, Krapfen und gute Stimmung. Interessierte Frauen können sich bei Birgit Zechl (0160/97309776) melden.

Ebenfalls am Unsinnigen Donnerstag findet im „Platzl“ der Sportlerball statt. Es warten jede Menge Specials für die Damen, darunter eine Bodybuilder-Show. Für Stimmung sorgt die Partyband „Pröllergeisda“.

Die Fußballer laden zum großen Faschingsball

Am Faschingssamstag (22. Februar) wird im Pfarrzentrum der traditionelle „Turnerball“ des TSV Bodenmais stattfinden – der letzte große Faschingsball in Bodenmais. Hier spielt ebenfalls die Live-Band „Pröllageisda“. Witzige Einlagen der Fußballer sorgen zwischendurch für spaßige Unterhaltung. Karten sind ab sofort bei Farben Treml in der Bahnhofstraße 69 erhältlich, Telefon: 09924/200, E-Mail: info@7pathie.de

Am Rosenmontag öffnet das „Platzl“ wieder seine Pforten für das Partyvolk. Beim „Rosenmontagsball“ für Stimmung sorgen werden „De Zwiadn“ und die Tanzgruppe „Dancing Divas“.

Das Finale des Bodenmaiser Faschings findet traditionell am Faschingsdienstag (25. Februar) mit dem Faschingsumzug statt. Ab 11.11 Uhr schlängelt sich der Gaudi-Wurm von der Jahnstraße durch den Ort bis hinauf zum Marktplatz. Dort gibt es wieder eine „After-Zug-Party“ des Jugendkulturvereins. Wer danach noch in Feierlaune ist, kann den Faschingsdienstag in der Kult-Disco „Platzl“ ausklingen lassen.

Anmeldung zum Faschingsumzug läuft

Gruppen, Vereine und Firmen, die Lust haben, sich mit einer Fußgruppe oder einem Wagen am Faschingsumzug zu beteiligen, können sich im Veranstaltungsbüro der Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH anmelden. Für jeden Wagen gibt es 50 Euro, für jede Fußgruppe fünf Kilogramm Süßigkeiten. Telefon: 09924/905294, E-Mail: e.adam-sterl@bodenmais.de

Närrischer Kinderfasching im Pfarrzentrum

Ebenfalls am Faschingsdienstag (25. Februar) wird ab 13 Uhr die närrische Zeit beim Kinderfasching für die Kleinsten im Bodenmaiser Pfarrzentrum ausklingen. Für Kurzweil bei den kleinen Besuchern wird bestens gesorgt sein. Darüber hinaus ist in der Faschingszeit auch bei den Bodenmaiser Gastronomen allerhand zünftige Faschingsunterhaltung geboten.

Mehr Infos:
Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Telefon: 09924/778-135, E-Mail: info@bodenmais.de
www.bodenmais.de